Startseite
  Archiv
  Katana
  Do
  Nin
  Kensho
  Watashi
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/zaminion

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hitogoroshi – Mörder

殺人者

Eiserne Kette, Band aus Stahl, du bist zerbrochen.
Wo auf kahlem Fels
deine einsame Lebensblume wuchs
hat der Gärtner den wuchernden Trieb
Mit Wurzel und Wasserquelle ausgerissen.

Ein Gärtner, der vernichtet, was ihm zu schützen ist,
hat nicht verdient, Schaufel und Harke zu tragen,
ihm ist es nicht, Felder zu bestellen
und die Blütenpracht der Lebensblume zu sehen,
kein süßer Duft soll seinen Sinn erreichen,
nicht ein grüner Halm sein Gesicht erhaschen.

Gärtner! Mörder! Dämon, Bösewicht, Verbrecher!
Peiniger! Sadist! Zerstörer, Wüterich, Abschaum!
Mörder! Stirb!
Soll in deiner Brust der Stahl der Verderbens wüten,
auf daß deine Schande getilgt sei!
Kinder und Kindeskinder von deinem Blute
sollen auf ewig gezeichnet sein von der Narbe,
die das Verbrechen dir Schlug.

Wo auf kahlem Fels
einst die Lebensblume wuchs,
die der verbecherische Gärtner vernichtete,
zeugt Asche
vom lächerlichen Hohn des Gärtners.

15.2.07 10:11


Ein guter Tag. Felix' Geburtstag.

Und Bebop.

 

23.2.07 00:00


Madrigali libro sesto

Moro lasso al mio duolo,
e chi mi può dar vita,
ahi, che m'ancide
e non vuol dar mi vita,
e non vuol dar mi aita.
O dolorosa forta,
chi dar vita mio può,
ahi, mi da morte.



Ich sterbe matt vor Schmerzen,
und die mich kann erretten,
weh, die erschlägt mich
und will mich nicht erhören
und will mich nicht erlösen.
O, welche herben Qualen!
Die mir Leben sein kann,
ach,
läßt mich sterben.

– Don Carlo Gesualdo da Venosa, 1611

27.2.07 00:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung